Oligarchen im Forbes-Rating 2018

Zum Weiterlesen

Analyse

Die politischen Parteien in der Ukraine – (wie) funktionieren sie wirklich?

Von Cornelia Göls
Auch 15 Jahre nach den Gründungswahlen erfüllen die politischen Parteien in der Ukraine ihre Funktionen unzureichend. Die größten Mängel liegen im programmatischen Bereich, in der Bildung dauerhafter Koalitionen und in der legislativen Arbeit im Parlament. Persönliche Motive dominieren. Die Parteien wirken auf die ukrainische Demokratie daher eher negativ, ihre Zukunftsaussichten sind ambivalent. Durch die Verfassungsänderungen 2006 aufgewertet, haben sie sich aber zu wichtigen Akteuren im politischen System entwickelt. (…)
Zum Artikel
Kommentar

RosUkrEnergo: Transformation eines Zwischenhändlers

Von Jonas Grätz
In der vergangenen Woche wurde abermals deutlich, wie eng Politik, persönliche Interessen und Erdgaswirtschaft in der Ukraine verflochten sind. Die verschärften Elitenkonflikte verweisen auch auf die Rolle des russischen Konzerns Gazprom in dem Konflikt und verheißen nichts Gutes für die Energiesicherheit der EU.
Zum Artikel

Logo FSO
Logo DGO
Logo ZOIS
Logo DPI
Logo IAMO
Logo IOS