Die Meinung der Ukrainer zur Sprachenfrage

Am 26. Mai 2015 beglückwünschte Präsident Petro Poroschenko die Teilnehmer und Gewinner des XV. Internationalen Petro-Jazyk-Wettbewerbs der Ukrainischen Sprache und sagte:

»In der Ukraine gab es, gibt es und wird es immer nur eine Amtssprache geben – das Ukrainische. Die Revolution der Würde und der Kampf gegen die Aggression haben gezeigt, welchen Preis wir für den Wortschwall zahlen müssen, mit dem man den ukrainischen Staat und die Nation von dieser Entscheidung abbringen wollte. Ich sage das mit Nachdruck, denn der soziale Konsens zur Sprachenfrage ist immer bemerkenswert stabil gewesen«. (<http://president.gov.ua/news/32931.html>, inoffizielle Übersetzung)

Die Ukraine-Analysen haben diese Aussage zum Anlass genommen, um die Meinung der Ukrainer über die Sprachenfrage sowohl rückblickend als auch aktuell nach Regionen gegliedert wiederzugeben.

Zum Weiterlesen

Analyse

Sprache und Identität: Reflexionen aus Odessa und Lwiw

Von Abel Polese, Anna Wylegala
Kommt die Rede darauf, dass man Feldforschung in der Ukraine betreibt, bringt einen die Frage nach der Sprache, die dafür zu erlernen ist, häufig in Verlegenheit. In Westeuropa wird oft die Gleichung »ein Land, eine Sprache« aufgemacht. Wenn es eine Ukraine gibt, dann sollte es auch eine ukrainische Sprache geben, die man zu sprechen in der Lage sein muss. Andere Gesprächspartner erinnern sich, dass die Ukraine Teil der Sowjetunion gewesen ist und fragen, ob man Russisch spricht. Einige Ratlose werden sich schließlich erkundigen, ob man Russisch oder Ukrainisch lernen musste. (…)
Zum Artikel
Analyse

Ethnische Minderheiten und nationales Selbstverständnis im östlichen Taurien (Region Saporiska)

Von L.W. Afanasjewa, I.V. Bukrejewa, L.F. Glinskaja, A.W. Orlow
Das östliche Taurien, d. h. die Region Saporiska, ist geprägt von einer großen ethnischen Vielfalt. Der vorliegende Beitrag gibt basierend auf Umfrageergebnissen für die Vertreter elf ethnischer Gruppen einen Überblick über das ethnische Selbstverständnis, den Sprachgebrauch und die Vorstellungen zur Rolle des Staates gegenüber verschiedenen ethnischen Gruppen.
Zum Artikel

Logo FSO
Logo DGO
Logo ZOIS
Logo DPI
Logo IAMO
Logo IOS